Liebe Gäste,

es hat sich angedeutet, dennoch haben wir bis zuletzt gehofft, dass die Gastronomie von einem erneuten Lockdown verschont bleibt. Uns trifft diese Entscheidung hart, nicht nur finanziell sondern auch emotional.

Wir glauben an das, was wir machen und handeln stets mit großer Verantwortung. Wir haben die ständig variierenden Regeln umgesetzt um der Lage Herr zu sein und sind nun dennoch erneut gezwungen als Gastgeber die Arbeit nach dem 2.11. ruhen zu lassen.

Happens Hof ist mehr als ein Job: Wir arbeiten und leben hier-  und das bereits in der dritten Generation, gemeinsam mit drei Generationen, zusammen mit einem tollen Team in Küche, Planung, Reinigung und Service. Natürlich sehen wir, dass politische Entscheidungen durch die Pandemie helfen.

Wir hoffen nur, dass wir ALLE wieder das leben dürfen was unser Leben auch ausmacht: Das gesellige Zusammensein, Leidenschaft, Kultur und Tradition....halt: feste feiern.

Hierfür legen wir nun diese Pause ein, werden unsere Gäste sehr vermissen und hoffen auf einen schnellen Neustart.

Über weitere alternative Angebote halten wir Sie wie gewohnt hier und auf Facebook auf dem Laufenden. So ganz sollen Sie nicht auf uns verzichten müssen.

Bitte passen Sie alle auf sich auf, *bleibt gesund!*

Ihre Familie Köllmann


Schön, dass Sie hier sind.